ElAnaïs – Engel des Wassers


Aktuelle Projekte/Aktivitäten



Ehrenamtliche Fertigung von Facies

Am 06. April 2020, hat Eva Lenzenhuber, im Namen von ElAnaïs, den Mitarbeitern einer Supermarktkette in Aachen auf deren Anfrage hin, eine kleine Freude bereitet und überreichte ihnen ein Paket mit handgefertigten Facies (Gesichtsmasken). Ein Geschenk von ElAnaïs an das Supermarktteam – Vielen Dank an die Verkäufer*innen – bleiben Sie gesund!

Die Gesichtsmasken bestehen aus 100% Baumwolle, ebenso die handgefertigten Ohrenbänder.

Als nächstes ist es ElAnaïs ein großes Anliegen, einem Seniorenheim eine größere Anzahl an Facies zu spenden. Das Seniorenheim verfügt selbstverständlich über medizinische Mundschützer, hat aber explizit zusätzlich die Facies angefragt. Daher freut sich das Team von ElAnaïs über jede Stoff- oder Garnspende, um dem Wunsch der Seniorenheimleitung nachzukommen und so viel Facies herzustellen, wie eben möglich. Die gespendeten Materialien werden ausnahmslos zur Herstellung weiterer Facies verwendet. Die daraus entstehenden Facies werden nicht kommerziell gehandelt, sondern ausschließlich verschenkt.

Als Dankeschön für Ihre Spende erhalten Sie selbstverständlich ebenfalls ein handgefertigtes Facie.

WICHTIGER HINWEIS: Die handgefertigten Gesichtsmasken (Facies) können nicht käuflich erworben werden. Die Gesichtsmasken entsprechen nicht den offiziellen medizinischen Vorgaben von Mundschützern. Ein gesetzlich vorgeschriebene Abstand zu weiteren Personen muss trotz der Verwendung einer Gesichtsmaske dringend eingehalten werden.


Obst- und Gemüsenetze aus 100% Baumwolle


Inspiriert von meinen Reisen und dem Weltgeschehen gedeihen unwillkürlich zahlreiche eigene Ideen und Konzepte. So entstand im Frühjahr 2018 ein gemeinnütziges Projekt, das ich Ihnen gerne an dieser Stelle vorstellen möchte: ElAnaïs.

 

Geboren aus dem Bewusstsein, dass die Natur mir derart viel schenkt, möchte ich ihr etwas zurückgeben: meine proaktive Beteiligung an Ihrem Fortbestehen.

 

Auf jeder Fotoreise ist es die Natur, die meinen Energietank wieder vollends auffüllt. Gleichzeitig geben mir diese stillen Momente hinter der Kamera Zeit, über alles, was mir auf diesen Reisen widerfährt und was das Weltgeschehen betrifft, nachzudenken. Sie rütteln auf und mobilisieren, mich mit meinem eigenen Handeln auseinanderzusetzen. Manche, vor allem politische Ereignisse, kann ich bedauerlicherweise nur bedingt beeinflussen. Doch ein Anliegen, auf das ich persönlich jeden Tag und zu jeder Zeit Einfluss nehmen kann, ist die Situation der Umwelt. Hier kann ich, beruflich sowie privat, tatkräftig meinen Beitrag leisten.

 

Gemeinsam mit ehrenamtlichen Mitstreitern, die die gleiche Mission verfolgen, widme ich die unter dem Label ElAnaïs entwickelten Projekte besonders dem Schutz und dem Erhalt von Landschaft und Gewässern.

 

 

Anaïs, was so viel wie 'Engel des Wassers' bedeutet, steht für das Leitbild unseres Engagements.
Wasser, ob als Flüssigkeit, als Festkörper oder als Gas, ist Grundlage allen Lebens auf dieser Erde und somit das wertvollste Gut, das es zu schützen gilt.


Als das Projekt entstand, gab es (leider) noch keine Jugendbewegung, die freitags für den Erhalt ihrer/unserer Zukunft und ihrer/unserer Erde während der Schulzeit auf die Straße geht; ebenso wenig Alternativangebote zu Hemdchenbeutel für Obsteinkäufe in den Supermärkten, geschweige denn zu umweltfreundlicheren Produktverpackungen.

 

Sich dennoch bereits der drohenden Umweltprobleme bewusst, war unser "Konsumverhalten" schon auf Nachhaltigkeit gepägt. Sich nur über fehlende Angebote beschweren konnte aber nicht zu Veränderung führen. Uns war klar, wir müssen selbst die Initiative ergreifen, für Alternativen sorgen und dort anfangen, wo man es am Besten kann: in der eigenen Komfortzone.

 

Und so kam es zu einem der ersten Projekte von ElAnaïs: einem handgefertigten Obst- und Gemüsenetze aus 100% Baumwolle. Damit möchten wir einen einen sinnvollen Beitrag dazu leisten, das Ökosystem zu entlasten, um das Erlebnis Erde zu bewahren.


Obst- und Gemüsenetz anfordern

Lieferung/Zahlung per Nachnahme

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.