Moderne & Alternative Kommunikation


Spricht man schon über Sie?


Kommunikation im Zeitwandel

Die Entstehung der Modernen Kommunikation resultiert aus dem allgemeinen Kulturwandel, der Veränderung der Rezeptionsbereitschaft und Verhaltensweisen der Gesellschaft im Zeitalter der schnelllebigen, wirtschaftlichen und viralen Entwicklung. Zu keiner Zeit waren Verbraucher besser informiert. Die unzähligen Informations- und Vergleichsmöglichkeiten, die das Internet bietet, befreit die interessierten Käufer aus der passiven Werbebotschaft-Empfängerposition. Die digitale Welt erhebt sie zu aktiven, kundigen Prosumenten. 

 

Werbereaktanz umgehen

Die Ergänzung klassischer Kommunikationsmittel durch Moderne & Alternative Marketing-Strategien ist in diesem Zeitenwandel unumgänglich. Hier setzt Moderne Kommunikation an. Durch ihre Einbindung wird es möglich, auch ein über die traditionelle Werbeformen nicht (mehr) zu erreichendes Zielgruppensegment – also potenzielle, jedoch werbereaktante Abnehmer – als neue Kunden zu gewinnen.

Wer sich nützlich macht, ist eindeutig im Vorteil

Im Gegensatz zu klassischen Kommunikationsmitteln, steht nicht die Werbebotschaft des Unternehmens, sondern einzig der Nutzen für und die Interaktion mit den Konsumenten im Fokus. 

 

Moderne Kommunikation verfolgt das Ziel, die Marke ins Gespräch zu bringen und zwar aktiv durch die Nutzer selbst. Dies geschieht zum einen über Inbound-Marketing, bei dem über gezielte Verknüpfung digitaler Medien den Interessierten ein unmittelbar anwendbarer Nutzen oder informative Unterhaltung  geboten wird.  Je besser sich User verstanden und in ihren Bedürfnisse angesprochen fühlen, je aktiver sie sich einbringen bringen können, desto größer die Wahrscheinlichkeit, dass sie sich mit der Marke identifizieren, sie zum Teil ihres Lebensalltags wird und sie aus eigener Motivation heraus darüber sprechen.


Alternative Marketing-Disziplinen

Das Grundprinzip aller Alternativen Marketing-Disziplinen ist die unkonventionellem Herangehensweise, im Alltagsumfeld „verdeckt“ Informationen an Bedarfsträger heranzutragen. Dabei spielt vor allem ein hoher Unterhaltungswert der ausgeführten Aktion eine wichtige Rolle. Durch aussergewöhnliche und überraschende Konzepte wird eine nachhaltige Wahrnehmung bei den Verbrauchergruppen generiert. Je weniger eine Kampagne als werbliche Maßnahme erkennbar ist, desto höher die Rezipienzakteptanz und die Wahrscheinlichkeit, das Ihre „Botschaft“ von den Adressaten mündlich oder viral weitergegeben wird.  Aus Unternehmersicht äusserst relevant ist der Aspekt, daß Kommunikationsmöglichkeiten Moderner Disziplinen größtenteils mit relativ geringem monetärem Aufwand realisiert werden können. 

 

Ziele der Modernen & Alternativen Kommunikation

  • Abgrenzung zu Wettbewerbern durch besondere Werte

  • Erlebniswelt Marke erzeugen

  • Wir-Gefühl generieren

  • Werte auf allen Ebenen leben und erlebbar machen

  • Soziale Kompetenz zeigen (intern, extern)

  • Kunden und Mitarbeitern auf Augenhöhe begegnen und einbinden

  • Interaktionsmöglichkeiten für die Zielgruppe einplanen 

  • Mitarbeitermotivation

  • Der Marke "ein vertrautes Gesicht" in Form einer realen Person geben

  • Die Marke zum Instrument machen