Markenmedien


Die Marke als eigenständiges Medium


Zusammengefasst: [:Markenmedien und das damit einhergehende Brand Utility sind die Kombination von Public Relations und Marketing, wobei die Marke selbst zum Medieninstrument etabliert wird.]

Leistungsportfolio g+.


Unser Leistungsangebot umfasst Layout und grafische Umsetzung aller  Kommunikationsmittel, die Sie benötigen, um aus Ihrer Marke ein eigenständiges Medium zu machen. Dabei orientieren wir uns an Ihren kommunikationspolitischen Zielen sowie Ihrem Corporate Design und gestalten beispielsweise Social Media Profile, Grafiken, Icons, Illustrationen, Fotografien, Mems, Templates, Vorlagen.  


 

Nachfolgend zeigen wir auf, welche Ziele Ihr Unternehmen mit dem strategischen Einsatz von Kommunikationsformaten für die Marke als eigenständiges Medium erreichen kann, welche Zielgruppen Sie damit ansprechen und welche Vorteile und Chancen sich durch eine geplante Anwendung dieser Maßnahmen für Ihr Unternehmen ergeben. Für die Entwicklung Ihrer Kommunikationsstrategie haben wir Ihnen desweiteren einige beispielhafte Formate aufgelistet.

Ziele.

  • Eine erlebbar Markenwelt schafften
  • Bekanntmachung der Marke über nicht-werbliche Formen
  • Informationsverbreitung über Produkte, Neuheiten und Qualitätsmerkmale
  • Bedürfnisse wecken mit Kaufimpulsen als Anschlusshandlung
  • Wertevermittlung
  • Kundeneinbindung durch "Mit-Mach-Aktionen"
  • Abgrenzung gegenüber Mitbewerbern durch soziale Kompetenz
  • Aufmerksamkeitsgenerierung werbereaktanter Personen
  • Etablierung einer Marke und ihrer Werte
  • werbereaktante Kunde-/Neukundengewinnung
  • Kundenbindung
  • Bedürfnisse wecken

Vorteile/Chancen.

  • Erschließung neuer Geschäftsfelder

  • Ermöglicht die Bekanntmachung der Marke ohne werblichen Aspekt

  • Hohe Reichweite durch erhöhte Akzeptanz der Konsumenten

  • Offline/online-Aktivierung/-Ansprache der Zielgruppe

Anforderung an Unternehmen.

  • Erhöhter Einsatz im Bereich Content Marketing

  • Stellenvergabe an Content-Produzenten: Journalisten, Redakteure, Blogger

  • Verstärkte Konzentration auf SEO und Webanalysen


Zielgruppen.

intern

  • Aufsichtsrat
  • Betriebsangehörige
  • Betriebsrat
  • Eigentümer
  • Geschäftsführung
  • Leitende Mitarbeiter
  • Mitarbeiter
  • Pressesprecher
  • Shareholder
  • Stakeholder
  • Vertrieb (intern)

Kunden

  • Einkäufer
  • (Einzel-)Handel
  • Endabnehmer
  • Geschäftskunden
  • Gewerbliche Abnehmer
  • Handels- und Vertriebspartner
  • Hersteller
  • Konsumenten
  • Klienten
  • Potenzielle Kunden
  • Privatkunden
  • Stammkunden 
  • Verbraucher/Käufer

Medien

  • Blogger
  • Fachmedien
  • Fernsehen
  • Hörfunk
  • Influencer
  • Internetseite
  • Journalisten
  • Medienvertreter
  • Meinungsbildner
  • Multiplikatoren
  • NGOs
  • Öffentlichkeit
  • Printmedien
  • Social Media

Markt

  • Anteilseignern
  • Dienstleister
  • Händler
  • Investoren
  • Kooperationspartner
  • Lieferanten
  • Vertrieb (extern)
  • Wettbewerber

Kommunikationformate für die Marke als Medium.

exemplarische Auflistung von Formaten

Dokumentation

Events

Games

Internetseite

Mobile Application

Musik

 

 

 

Online-Forum

Online Magazine

Online-Plattform

Serien

Service-Format

Social Media Channel

Social Media Profil

TV-Format

TV-Kanal

Unterhaltungsformat

Video-Portal

Zeitschrift