Partizipative Marketingkommunikation (PMK)


Markenidentifikation durch Output-Mitsprache


Zusammengefasst [: Partizipative Marketingkommunikation ist der interaktive Austausch mit Verbrauchern im engen Dialog. Aus Konsumenten werden Prosumenten, die sich aktiv in die Gestaltung der Marke sowie die Umsetzung kommunikativer Maßnahmen einbringen (Consumer Gererated Advertising).]

Leistungsportfolio g+.


Unser Leistungsangebot umfasst Layout und grafische Umsetzung aller  Kommunikationsmittel, die Sie bezüglich Ihrer Öffentlichkeitsarbeit einsetzen möchten. Dabei orientieren wir uns an Ihren kommunikationspolitischen Zielen sowie Ihrem Corporate Design und gestalten beispielsweise Eventausstattung, Grafiken, Social Media Templates, Informationsmaterial, Produktproben, Aktionsmaterial.  


Nachfolgend zeigen wir auf, welche Ziele Ihr Unternehmen mit dem strategischen Einsatz von Kommunikationsinstrumenten der Partizipativen Marketingkommunikation erreichen kann, welche Vorteile und Chancen aber auch Anforderungen sich durch eine geplante Anwendung dieser Maßnahmen für Ihr Unternehmen ergeben und welche Zielgruppen sie ansprechen. Für die Entwicklung Ihrer Kommunikationsstrategie haben wir Ihnen einige beispielhafte Werbemittel aufgelistet.

Ziele des PMK.

  • Stärkung der Markenidentifikation

  • Steigerung der Kundenbindung

  • Kreative Umsetzung seitens der Verbraucher

  • Aufmerksamkeitserhöhung

  • Stärkung der Markenwahrnehmung


Vorteile/Chancen.

  • geringer Budegtaufwand

  • Konsumenten agieren eigeninitativ und erzeugen "frischen "Wind"

  • Aufmerksamkeitsgenerierung durch Wettbewerbsausschreibungen

    Bekanntheitsgraderhöhung durch Markengemeinschaften
    (Brand Community)

  • Stärkung des Vertrauens

  • Indirekte Einflussmöglichkeit auf die Gemeinschaft durch
    Informationssupport

  • Aktionen der Markenfans sind ein wertvolles, kostenloses Feedback 

  • Community-Events bieten Plattform für Bindungsaufbau/-erhalt

Anforderung an Unternehmer.

  • Flexibilität

  • Austauschbereitschaft

  • Offenheit für Neues

  • digitale Affinität

  • Aufbau einer Kommunikationsplattform zur Bildung einer Markengemeinschaft

  • Inkaufnahme der Nicht-Steuerbarkeit

  • Akzeptanzbereitschaft gegenüber sich entwickelnder Traditionen und Ritualen der Brand Community


Zielgruppen.

intern

  • Aufsichtsrat
  • Betriebsangehörige
  • Betriebsrat
  • Eigentümer
  • Geschäftsführung
  • Leitende Mitarbeiter
  • Mitarbeiter
  • Pressesprecher
  • Shareholder
  • Stakeholder
  • Vertrieb (intern)

kunden

  • Einkäufer
  • (Einzel-)Handel
  • Endabnehmer
  • Geschäftskunden
  • Gewerbliche Abnehmer
  • Handels- und Vertriebspartner
  • Hersteller
  • Konsumenten
  • Klienten
  • Markenanhänger
  • Markenfans
  • Potenzielle Kunden
  • Privatkunden
  • Stammkunden 
  • Verbraucher/Käufer

medien

  • Blogger
  • Communities
  • Fachmedien
  • Fernsehen
  • Hörfunk
  • Influencer
  • Interessent-Gemeinschaften
  • Internetseite
  • Journalisten
  • Medienvertreter
  • Meinungsbildner
  • Multiplikatoren
  • NGOs
  • Öffentlichkeit
  • Printmedien
  • Social Media

markt

  • Anteilseignern
  • Dienstleister
  • Händler
  • Investoren
  • Kooperationspartner
  • Lieferanten
  • Vertrieb (extern)
  • Wettbewerber

Kommunikationsinstrumente der Partizipativen Marketingkommunikation.

exemplarische Auflistung von Werbemitteln

Ausschreibungen

Blogs

Broschüren

Empfehlungsschreiben

Eventausstattung

Foren

Fragebögen

Grafiken

Gratifikaktionen

Homepage

Incentives

Informationsmaterial

Internet-Plattform

Internet-Spots

Internetseite

Mailings

Mem

Preisausschreiben

Produktproben

Redaktionelle Beiträge

Urkunden

Werbegeschenke

Wettbewerbsausschreibungen



Wir hoffen, Ihnen mit diesem kurzen Überblick zu den PMK-Grundlagen eine Orientierungshilfe gegeben zu haben, den optimalen Marketing-Mix für Ihr Unternehmen herauszuarbeiten. Detaillierteres Informationsmaterial können Sie kostenfrei anfordern. Wenn Sie Fragen haben und/oder Support bei der Umsetzung wünschen, können Sie selbstverständlich gerne direkt einen unverbindlichen Gesprächstermin mit uns ausmachen. Wir freuen uns darauf, Sie, die Person, hinter einer großen Idee, kennenzulernen.